Aufstockung sorgt für Unverständnis

15.05.2020: Schumacher zur DEB-Entscheidung: „Das kann ich nicht nachvollziehen“

Der DEB begründet in seiner Mitteilung (Link unten) diese Schritte damit, dass „Leistungen zu belohnen und in dieser schwierigen Situation die Belastungen an vertretbaren Stellen zu reduzieren“ sind.

 

Dass die U17 der Young Grizzlys die erste Mannschaft ist, der jemals sportlich der Aufstieg in die U17 Division I Nord gelungen ist (andere „Aufsteiger“ sind bisher nur durch Erweiterung der Liga in diese Division aufgerückt), sieht der DEB somit also nicht als belohnenswerte Leistung – und schickt die U17 in die Relegation.

 

Und Belastungen werden in der U20 Division III nicht reduziert sondern für alle Teams zusätzlich aufgebaut, da mit drei zusätzlichen Teams in dieser Division für alle auch drei zusätzliche Auswärtsstationen (mit zusätzlichen Fahrzeiten und zusätzlichen Kosten) in den Spielplan kommen.

 

Wie formulierte es die Wolfsburger Nachrichten gestern so treffend: „Das Kopfschütteln über die Entscheidungen des DEB wird im Allerpark noch eine Weile anhalten“. Dem ist nichts hinzuzufügen…

 

Link zur Mitteilung des DEB

https://www.deb-online.de/2020/04/16/deb-erweitert-massnahmen-zur-staerkung-der-ligenstruktur/?fbclid=IwAR32VXw444nEKATrJ6EbsoL_S3JvNzAL3O7gYryiR95Su5ImogwEUDS1cAE

DEB erzürnt uns ein weiteres Mal

14.05.2020: Was bei der U17 verboten ist, ist bei der U20 das Mittel der Wahl.

Die Wolfsburger Nachrichten berichten heute von der zweiten, sehr fragwürdigen Entscheidung des DEB.

 

Dieses Mal vielen die Würfel für, oder besser gesagt gegen die U20. Dabei scheint es dem DEB egal zu sein, dass die Würfel für die U20 ein Ergebnis zu Tage brachten, dass bei der U17 unter keinen Umständen Anwendung finden durfte…

 

Wir schenken uns weitere Kommentare...

DEB bleibt hart: YOUNG GRIZZLYS U17 müssen in die Relegation

13.05.2020: Protest abgelehnt worden. Ex-Profi Höhenleitner übernimmt U17

DEB bleibt hart: YOUNG GRIZZLYS U17 müssen in die Relegation. Protest mehrerer Vereine ist abgelehnt worden. Ex-Profi Höhenleitner übernimmt Wolfsburgs U17. Wird Relegation seine erste Mission?

 

Beide Wolfsburger Zeitungen berichten heute von der umstrittenen Entscheidung des DEB und den möglichen Konsequenzen.

 

Kommentar der Redaktion:
Mit dieser zweifelhaften Entscheidung hat der DEB alle sachlichen Argumente der protestierenden Vereine vom Tisch gewischt und an seiner Entscheidung festgehalten. Es könnte der Eindruck erweckt werden, dass der DEB sportliche Leistungen im Norden anders bewertet als im Süden der Republik. Andere Rückschlüsse lässt der Umgang mit dem Protest der Vereine aus Crimmitschau, Weisswasser und Wolfsburg leider nicht zu, denn im Süden ist eine Erweiterung der U17 Division I Süd um ein zusätzliches Team einfach so möglich. Im Norden soll dieses hingegen nicht möglich sein, statt dessen sollen die drei Vereine ein Relegationsturnier unmittelbar zum Saisonbeginn spielen… :-(

Kleine Idee mit gewaltiger Wirkung!

22.04.2020: Vorstand bedankt sich bei allen Spendern und bei Ideengeberin

Mehr als 1.200 € kamen als Spenden für unsere YOUNG GRIZZLYS zusammen, weil Mandy J. alias Ma Ju eine geniale Idee hatte: als die DEL aufgrund der Corona-Krise das vorzeitige Ende der Saison erklärt, hatte Ma Ju einen Geistesblitz. In einem Aufruf in der Facebook-Fangruppe der Grizzlys Wolfsburg warb sie dafür, die Eintrittsgelder der zurückerstatteten PrePlayoff-Tickets unseren YOUNG GRIZZLYS zu spenden. Viele Fans folgten ihrem Aufruf und spendeten – verstärkt wurde die Wirkung ihrer Idee noch durch die Berichterstattung der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung.

 

Der Vorstand bedankt sich auf diesem Wege bei Mandy:

Stolze 1.200 € sind für unsere Nachwuchskasse zusammengekommen. Der Nachwuchs bedankt sich ganz herzlich bei allen Spendern und natürlich auch bei Mandy für die tolle Idee! Es macht uns stolz, solch einen Rückhalt bei den Fans zu haben.

 

Bleibt gesund

 

Rainer Schumacher

Vorstand der Young Grizzlys

 

Schließung städtischer Sportanlagen

16.04.2020: Aktuelle Info der Stadt Wolfsburg

Sehr geehrte Damen und Herren!

Liebe Sportlerinnen und Sportler!

 

Der Geschäftsbereich Sport möchte Sie über die Ergebnisse der gestrigen Telefonschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder und dessen Auswirkungen im Hinblick auf den Sportbetrieb in Wolfsburg auf dem Laufenden halten.

Im Zusammenhang mit den Beschränkungen des öffentlichen Lebens zur Eindämmung der COVID19-Epidemie wurde entschieden, dass die Beschlüsse und die daraufhin getroffenen Verfügungen bis zum 03.05.2020 verlängert werden.  

 

Für den Sport in Wolfsburg bedeutet dies, dass alle Sport-, Mehrzweck- und Gymnastikhallen, Sportanlagen und Funktionsgebäude, das Lehrschwimmbecken Heiligendorf und das Hallenbad Sandkamp sowie die EisArena und das BadeLand weiterhin geschlossen bleiben müssen.

 

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und informieren Sie sofort, wenn sich an der Situation etwas ändert.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Stadt Wolfsburg

Der Oberbürgermeister

im Auftrag

 

Reiner Brill

Leiter Geschäftsbereich Sport

#WirBleibenZuHause-Challenge

24.03.2020: Gemeinsam gegen den Virus! Stay home, stay healthy!

Auch wir YOUNG GRIZZLYS würden jetzt lieber auf dem Eis stehen. Aber es gibt etwas, das wir noch mehr lieben als unseren Sport: das ist unsere Gesundheit und die unserer Mitmenschen.

 

Darum bleiben wir zuhause und gesund! Stay home, stay healthy! Macht Ihr es auch!

 

#WirBleibenZuHause-Challenge

Geschäftsstelle geschlossen! 

16.03.2020: Geschäftstelle schließt vorsorglich seine Türen

Unsere Geschäftsstelle bleibt bis auf weiteres geschlossen.

 

Bei Fragen wendet Euch bitte per eMail an:

- Marion Glaus (marion.glaus@young-grizzlys.de) und

- Rainer Schumacher (rainer.schumacher@young-grizzlys.de)

Eishalle geschlossen! Training endet

13.03.2020: Stadt Wolfsburg schließt alle Sportanlagen

Wie zu befürchten war, schließt die Stadt Wolfsburg sämtliche Sportanlagen im Stadtgebiet ab dem 14. März bis vorerst einschließlich 19. April...

 

Das bedeutet, dass bis mindestens 19. April kein Eis- und kein Trockentraining stattfinden kann.

Super Idee zur Ticket-Rückerstattung

12.03.2020: Spenden-Aufruf von Grizzlys-Fan Mandy (Ma Ju)

Ganz Eishockey-Deutschland war heiß auf die Playoffs – doch dann kam die Absage…


Doch während die meisten noch geschockt waren und die Entscheidung der DEL verdauten, war Ma Ju (vielen auch als Schnuppe bekannt) schon einen Schritt weiter. Sie wollte den traurigen Anlass in eine positive Richtung lenken und hatte spontan eine geniale Idee: "Lasst uns mit den rückerstatteten Playoff-Tickets den Nachwuchs unterstützten!"


Wir sind Ma Ju super dankbar für diese wundervolle Idee!!!


Wer mit seinem Eintrittsgeld die YOUNG GRIZZLYS unterstützen möchte, kann dieses ganz einfach tun:

  • per Paypal an paypal@young-grizzlys.de, Mitteilung: „Spende Playoff-Ticket“
  • per Banküberweisung an „EHC Grizzly Adams Wolfsburg 1992 e.V.“, Sparkasse GF/WOB, IBAN DE97 2695 1311 0025 6002 30, BIC NOLADE21GFW, Verwendungszweck: „Spende Playoff-Ticket“
  • beide Belege (Paypal und Bank) können als Spendenquittung verwendet werden

 

Grundsätzlicher Hinweis der Grizzlys Wolfsburg zur Ticket-Rückerstattung:

Die Erstattung der Tickets erfolgt ausschließlich über denselben Weg, über den das Ticket gekauft wurde. Alle Details zur Ticket-Rückerstattung findet Ihr auf der Seite der Grizzlys Wolfsburg https://www.grizzlys.de/news_1314.html


Wir danken allen Spendern ganz herzlich fürs Mitmachen! Ein ganz spezieller Mega-Dank geht an Ma Ju für diese Weltklasse-Idee, die hoffentlich auch in anderen DEL-Vereinen Nachahmer findet.

 

Sogar die WAZ Wolfsburger Allgemeine Zeitung griff die Idee auf und berichtet darüber. https://www.sportbuzzer.de/artikel/grizzlys-so-gibt-es-geld-fur-die-tickets-zuruck-coole-fan-idee/

VORZEITIGES SAISONENDE ALLER LIGEN DES DEB-SPIELBETRIEBES!

11.03.2020: Einen Tag nach der DEL beschließt auch der DEB das Saisonende

Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB), die Deutsche Eishockey Liga (DEL), die DEL2 und der Niedersächsische Eishockeyverband (NEV) haben gemeinsam beschlossen, die laufende Eishockey-Saison aufgrund der aktuellen Entwicklung zur Ausbreitung des Coronavirus mit sofortiger Wirkung zu beenden.

U15 bereits Nordddeutscher Meister

10.03.2020: Vier Spieltage vor Saisonende machen U15 Schüler alles klar

Headcoach Daniel Galonskas erste Worte zu Beginn der Saisonvorbereitung an seine Mannschaft waren folgende: „Vom Ersten bis Letzten könnt Ihr alles werden! Ihr habt es in der Hand, wieviel Ihr investieren wollt... Bezahlt den Preis für Eure Ziele!“

Dass diese Sätze wohl den Ehrgeiz des gesamten Schüler-Teams geweckt haben, konnte man zu diesem Zeitpunkt noch nicht erahnen.

Das Team selber, eine neuformierte Truppe: ein gewachsener Stamm an Spielern, drei Rückkehrer sowie sechs Hochspieler aus der U13 der YOUNG GRIZZLYS sollten sich im Laufe der Saison zu einer top-funktionierenden Mannschaft entwickeln.

 

Einen ersten Achtungserfolg landete die U15 im September 2019 mit dem Turniersieg beim Gaudlitz-Cup im bayerischen Selb.

Die anschließend startende Punktspielsaison sollte sich zu einer unerwarteten Erfolgsgeschichte entwickeln: 18 Spiele in Folge konnten die U15 Schüler der YOUNG GRIZZLYS teils klar überlegen (23:4- und 30:3-Siege gegen Molot EC Hamburg) teils aber auch knapp (3:1-Sieg in Bremerhaven) für sich entscheiden.

 

Richtig spannend wurden jedoch die Spiele gegen den ärgsten Verfolger HSV. Zwei Spiele wurden erst im Penalty-Schießen entschieden (ein Sieg, eine Niederlage), eines war ein Sieg nach regulärer Spielzeit. Das letzte Spiel war jedoch ein hart erkämpfter 5:4-Heimsieg, was schließlich auch vier Spieltage vor Saisonende den Meistertitel bedeutete.

 

Das Trainerteam um Headcoach Daniel Galonska und die Co-Trainer Igor Proskuryakov und Pavel Spakowski kann sehr stolz auf das Team schauen: Eine Saison geprägt von hoher Trainingsbeteiligung und -motivation gibt nun Anlass zu feiern und sich feiern zu lassen: am Samstag ehrt der NEV-Verband den Norddeutschen U15-Meister 2020 nach seinem letzten Heimspiel! Das Spiel beginnt um 8 Uhr in der EisArena, Ehrung im Anschluss ca. 10 Uhr.

 

U13 Norddeutscher Meister geehrt

06.03.2020: U13 vor großer Kulisse geehrt

Im Rahmen des heutigen Spiels der Grizzlys Wolfsburg gegen die Nürnberg Ice Tigers wurde die U13 Knaben der YOUNG GRIZZLYS für den Gewinn der Norddeutschen Meisterschaft geehrt.

 

Der Vorstand der YOUNG GRIZZLYS konnte den Zuschauern insbesondere darüber berichten, dass die Mannschaft um Trainer Daniel Galonska den Titel ungeschlagen in den Allerpark holen konnte.

 

Nach der Ehrung holte sich das Team bei einer gemeinsamen Ehrenrunde den verdienten Applaus der Zuschauer in der Halle ab.

 

U13 vorzeitig Norddeutscher Meister!

22.02.2020: Knaben wiederholen Erfolg vom Vorjahr 

Hamburg Stellingen Eisbahn, am Samstag um 9:22 Uhr war es soweit: die Knaben der YOUNG GRIZZLYS Wolfsburg sind Norddeutscher Meister in der Altersklasse U13! 

 

Vier Spiele vor dem Ende der Saison schafften es die Jungs und Mädels mit einem 10:1 gegen den HSV, den Titel nach Wolfsburg zu holen. Mit einer spontanen Polonaise feierte die Mannschaft ausgelassen auf dem Eis.

 

Es war kein leichter Samstag, der Teambus fuhr bereits um 4:00 Uhr an der Eishalle in Wolfsburg los. Ab 6:00 Uhr waren die Spieler in Hamburg: Warmmachen, umziehen und dann einspielen auf dem Eis. Bereits um 7:30 wurde das Spiel angepfiffen. Gleich die komplette erste Reihe musste an diesem Samstag ersetzt werden, da diese bei den U15 Schülern unterstützte (ebenfalls gegen den HSV), aber auch die anderen Reihen der U13 bewiesen, dass sie absolut „meisterwürdig“ spielen.

 

Damit bringen die Jungs und Mädels von Head Coach Daniel Galonska und dem Trainerteam Mark von Niemtschinowitsch, Pavel Spakowski und Konstantin Schleiermacher zum zweiten Mal hintereinander den Meisterpokal nach Wolfsburg. Wie sie das machten ist ein Kapitel für die Geschichtsbücher: bei noch drei ausstehenden Spielen holten sie in 17 Spielen 17 Siege und blicken auf ein Torverhältnis von 288 : 27 Treffern. Dass sie auch nach dem Titelgewinn am Samstag nicht ihren Torhunger verloren haben, bewies die komplette Mannschaft dann am Sonntag ebenfalls in Hamburg: der Tabellenzweite Molot EC wurde in eigener Halle mit 21:0 besiegt.

 

Die Wolfsburger Fans können schon am kommenden Samstag die Meistermannschaft in eigener Halle feiern. Um 8:00 Uhr treffen sie dann auf die Crocodiles aus Hamburg.

Kids Hockey Day mit Rekordbeteiligung

22.02.2020: Über 110 Kinder beim Kids Hockey Day 

Es ist Winter draußen und nasskalt bei ungemütlichen fünf Grad. Bestes Wetter also für ein großes Event in der Eis Arena in Wolfsburg. Das haben auch über 110 andere Kinder gedacht, die am 22. Februar den Kids Hockey Day besuchten. Kurzer Hand wurde aus dem Samstag ein Highlight für die Kids aus der Region. Zusammen mit vielen Profispielern der Grizzlys Wolfsburg und den Trainern unserer Young Grizzlys gab es auf und neben dem Eis jede Menge zu erleben und zu lernen.

 

Die Trainer und Spieler der Grizzlys führten die kleinen Gäste über vier Stationen durch lehrreiche und spannende Übungen. Die Kinder sollen beim Kids Hockey Day spielerisch an den Eishockeysport herangeführt werden. Und dass der Sport mit dem Schläger und dem Puck nicht nur etwas für Jungen ist, haben die vielen teilnehmenden Mädchen an diesem Tag eindrucksvoll bewiesen. Denn Eishockey ist auch eine Sportart für Mädchen. Dafür sprechen unsere erfahrenen Eishockeyspielerinnen, die inzwischen weltweit für Deutschland Erfolge feiern.

 

Zurück zum Kids Hockey Day: dieser ist inzwischen eine feste Institution bei den Young Grizzlys. Denn hier beginnt die Nachwuchsarbeit direkt bei den Jüngsten. Und wer von den kleinen Gästen nicht genug vom Eis bekommen konnte, darf ab nun jeden Samstag wieder zur beliebten und erfolgreichen Eishockeyschule. Dort lernen die Kinder besondere Fahrtechniken, die sie später brauchen, und natürlich schon den ersten Umgang mit Puck und Schläger.

14.09. 4S 0U 1N Bremerhaven 
05.10. 0S 1U 4N HSV/Stellingen
19.10. 1S 0U 4N Molot 
02.11. 5S 0U 0N Harsefeld 
09.11. 5S 0U 0N Wolfsburg
01.12. 5S 0U 0N Bremen 
15.12. 5S 0U 0N Sande 
05.01. 2S 0U 3N Wedemark 
01.02. 2S 0U 3N HSV/VoBa 
09.02. 3S 2U 0N Wolfsburg
15.02. 4S 1U 0N Harsefeld 
22.02. 5S 0U 0N  Crocos 
U11A    
14.09. 6S 0U 0N Herford
28.09. 2S 1U 1N U10 Bremerhaven
26.10. 6S 0U 0N Wolfsburg
02.11. 6S 0U 0N HSV/Stellingen 
10.11. 3S 0U 3N Wolfsburg
21.12. 5S 1U 0N Wolfsburg
04.01. 4S 1U 1N HSV/VoBa 
11.01. 6S 0U 0N Braunlage
12.01. 3S 1U 2N Wedemark 
02.02. 6S 0U 0N Harsefeld 
08.02. starker 11. Platz in Augsburg
15.02. 5S 0U 1N Molot 
01.03. 3S 1U 1N HSV/Stellingen
Saison vorzeitig beendet
14.03. 09:30 Molot 
21.03. 12:45 HSV/Stellingen
28.03. 07:30 U11 Crocodiles
28.03. 09:30 U10 HSV
U11B    
19.10. 5S 1U 0N Braunlage
09.11. 6S 0U 0N Timmendorf 
01.12. 6S 0U 0N Salzgitter 
04.01. 6S 0U 0N Wolfsburg
05.01. 5S 1U 0N Wolfsburg
12.01. 5S 1U 0N Rostock
18.01. 5S 1U 0N Timmendorf
02.02. 5S 1U 0N Wedemark
Saison vorzeitig beendet
21.03. 08:00 Wolfsburg
14.09. 1. Platz Crimmitschau
21.09. 2:20 Bremerhaven : WOB
22.09. 1:15 Crocos : WOB
06.10. 1:15 Molot : WOB
12.10. 19:0 WOB : Molot
13.10. 15:3 WOB : Crocos
19.10. 3:22 Bremerhaven : WOB
16.11. 20:2 WOB : Molot
23.11. 17:1 WOB : Bremerhaven
01.12. 12:2 WOB : Bremerhaven
07.12. 19:0 WOB : HSV
08.12. 2:19 Indians : WOB
14.12. 18:2 WOB : Indians
25.01. 3:14 Crocos : WOB
09.02. 1:14 Indians : WOB
22.02. 1:10 HSV : WOB
23.02. 0:21 Molot : WOB
29.02. 11:4 WOB : Crocos
07.03. 16:0 WOB : HSV

Saison vorzeitig beendet
 

U13 Knaben sind
Norddeutscher Meister 2019/2020

28.03. 08:00 WOB : Indians
07.09. 1. Platz Selb
15.09. 7:6 SO WOB : HSV
28.09. 4:23 Molot : WOB
06.10. 10:2 WOB : Bremerhaven
12.10. 5:3 WOB : Indians
13.10. 1:11 Crocos : WOB
27.10. 4:8 Indians : WOB
03.11. 3:7 HSV : WOB
09.11. 0:8  Bremen : WOB
17.11. 1:3 Bremerhaven : WOB
23.11. 10:1 WOB : Crocos
24.11. 16:0 WOB : Bremen
30.11. 10:3 WOB : Bremerhaven
04.01. 11:1 WOB : Bremen
05.01. 1:4 Bremerhaven : WOB
11.01. 16:1 WOB : Molot
18.01. 12:1 WOB : Crocos
19.01. 0:8 Indians : WOB
01.02. 30:3 WOB : Molot
n.n. n.n. Crocos : WOB
16.02. 3:2 SO HSV : WOB
22.02. 5:4 WOB : HSV

Saison vorzeitig beendet
 

U15 Schüler sind
Norddeutscher Meister 2019/2020

14.03. 08:00 WOB : Indians
15.03. 10:45 Bremen : WOB
21.03. 09:45 Molot : WOB
14.09. 4:1 Köln : WOB
15.09. 17:0 Köln : WOB
21.09. 9:1 Krefeld : WOB
22.09. 10:2 Krefeld : WOB
28.09. 4:2 WOB : Crimmitschau
29.09. 4:5 WOB : Crimmitschau
05.10. 2:4 WOB : Berlin
06.10. 2:1 WOB : Berlin
26.10. 5:4 SO WOB : Dresden
27.10. 2:4 WOB : Dresden
02.11. 2:7 WOB : Düsseldorf
03.11. 2:6 WOB : Düsseldorf
16.11. 10:2 Berlin : WOB
17.11. 8:5 Berlin : WOB
23.11. 2:3 Dresden : WOB
24.11. 9:3 Dresden : WOB
30.11. 6:3 Crimmitschau : WOB
01.12. 5:4 Crimmitschau : WOB
07.12. 1:6 WOB : Köln
08.12. 0:12 WOB : Köln
14.12. 4:1 Iserlohn : WOB
15.12. 5:2 Iserlohn : WOB
21.12. 2:4 WOB : Iserlohn
22.12. 2:7 WOB : Iserlohn
11.01. 5:3 Düsseldorf : WOB
12.01. 9:7 Düsseldorf : WOB
18.01. 2:8 WOB : Krefeld
19.01. 3:4 WOB : Krefeld
  Qualifikationsrunde
16.02. 2:5 Crimmitschau : WOB
22.02. 11:4 Düsseldorf : WOB
23.02. 7:1 Düsseldorf : WOB
29.02. 3:6 WOB : Crimmitschau
07.03. 10:3 Dresden : WOB
08.03. 2:4 WOB : Iserlohn

Saison vorzeitig beendet
U17 Jugend bleibt in Division I Nord

14.03. 14:30 WOB : Dresden
15.03. 12:00 Iserlohn : WOB
07.09. 5:2 Chemnitz : WOB
08.09. 6:3 Chemnitz : WOB
21.09. 1:4 Kassel : WOB
12.10. 8:4 Frankfurt : WOB
13.10. 4:2 Frankfurt : WOB
20.10. 5:4 WOB : Kassel
03.11. 5:6 OT Kassel : WOB
16.11. 4:2 WOB : Duisburg
17.11. 4:5 OT WOB : Duisburg
30.11. 1:7 Bad Nauheim : WOB
01.12. 4:3 Bad Nauheim : WOB
14.12. 3:6 WOB : Weißwasser
15.12. 3:2 OT WOB : Weißwasser
11.01. 5:2 WOB : Bad Nauheim
12.01. 5:4 WOB : Bad Nauheim
25.01. 4:0 Duisburg : WOB
26.01. 6:0 Duisburg : WOB
01.02. 6:4 WOB : Frankfurt
02.02. 7:8 OT WOB : Frankfurt
15.02. 8:1 WOB : Kassel
22.02. 3:7 WOB : Chemnitz
23.02. 0:7 WOB : Chemnitz
07.03. 3:2 Weißwasser : WOB
08.03. 7:4 Weißwasser : WOB
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© YOUNG GRIZZLYS - EHC Grizzly Adams Wolfsburg 1992 e.V.