Zu den Spielberichten unserer Teams:   U9   |   U11  |   U13   |   U15   |   U17   |   U20

Scheine für Vereine: Young Grizzlys bedanken sich bei Ihren Spendern

16.01.2021: Neue Technik für den Spielbetrieb und Traininghilfen für alle Mannschaften angeschafft

Die Young Grizzlys bedanken sich bei allen, die im Rahmen der Aktionen "Scheine für Vereine" in den letzten Wochen mitgemacht und den Verein unterstützt haben.

 

Mit den gespendeten Scheinen konnte erforderliche Technik für die Durchführung des Spielbetriebs sowie Trainingshilfen für alle Mannschaften angeschafft werden.

 

Bleibt zu hoffen, dass wir diese Anschaffungen möglichst bald im Trainings- und Spielbetrieb ausprobieren dürfen.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir uns auch bei der nächsten dieser Aktionen wieder einer so tollen Unterstützung erfreuen könnten.

Kein Trainings- und Spielbetrieb bis mindestens Ende Januar

05.01.2021: Corona legt Nachwuchs-Eishockey weiter aufs Kreuz

Seit dem 2.11.2020 sind Veranstaltungen, die der Unterhaltung und der Freizeit dienen, untersagt. Diese Regelung wurde am 05.01.2021 von der Bundesregierung verlängert. Sie betrifft nach wie vor auch den Freizeit- und Amateursportbetrieb – und somit leider auch unsere YOUNG GRIZZLYS.

 

Das bedeutet, dass auch weiterhin kein Trainings- und kein Spielbetrieb stattfinden darf. Diese Regelung gilt vorerst bis 31. Januar 2021.

 

Wir informieren an dieser Stelle, sobald es neue Entscheidungen gibt.

 

Tragt Masken, haltet Abstand, bleibt zuhause und vor allem: BLEIBT GESUND!

Höhi ist Sportler des Jahres in Wolfsburg!

05.01.2021: Sportbuzzer berichtet von Wahl der Wolfsburger Sportler des Jahres

Sportler des Jahres:
Christoph Höhenleitner

 

Der Grizzly Christoph Höhenleitner wurde für seine herausragenden Leistungen in der Deutschen Eishockey Liga zum Sportler des Jahres gewählt. Höhenleitner bestritt insgesamt 706 DEL-Spiele, nahm dreimal an den DEL-Play-Off-Finals teil und gewann mit den Grizzlys auch den Deutschen Eishockey-Pokal. Mit 1256 Stimmen lag er hauchdünn vor Leichtathlet Phil Grolla (1254 Stimmen) vom VfL Wolfsburg, der über 60 Meter bei den Deutschen Hallenmeisterschaften im Behindertensport (U20) gesiegt hatte. Auf dem dritten Platz (780 Stimmen) landete Deniz Almas, der Sportler des Jahres 2019. Der Leichtathlet vom VfL Wolfsburg wurde Deutscher Meister über 100 Meter.

Wir freuen uns, dass so viele Menschen für unseren Nachwuchs-Trainer gestimmt haben! Wie bei jeder anderen Wahl zeigt sich auch hier: jede Stimme ist wichtig und zählt. Denn Christoph gewann aus unserer Sicht zwar verdient aber auch denkbar knapp mit nur zwei Stimmen Vorsprung.

 

Den kompletten Artikel im Sportbuzzer könnt Ihr hier lesen:

https://www.sportbuzzer.de/artikel/uberraschungen-beim-online-voting-das-sind-wolfsburgs-sportler-des-jahres/?fbclid=IwAR1vZcadQrhxrEcWLxCNXNXCxRrORrLbuyGa0xPpSVWCDxEFhoCV4HiEyXU

Vom Bambini zum Aufsichtsrat der Grizzlys Wolfsburg

04.01.2021: Das etwas andere Eigengewächs übernimmt Verantwortung bei den Profis

Erstmals in seiner Klubgeschichte öffnet Erstligist Grizzlys Wolfsburg den Aufsichtsrat für einen, der im eigenen Nachwuchs gespielt hat. Die Wolfsburger Nachrichten berichten in Ihrer heutigen Ausgabe vom Neuzugang im Aufsichtsrat der Grizzlys Wolfsburg.

 

2008 war Damian Martin mit damals 18 Jahren der erste ehemalige Wolfsburger Nachwuchsspieler, der für die Grizzlys in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) auflief. 2018 folgte Steven Raabe mit 17 Jahren und war der Erste, der direkt von den Young Grizzlys ins DEL-Team aufrückte. Und 2021 feiert nun ein weiteres Eigengewächs seine Grizzlys-Premiere auf der DEL-Bühne und sorgt für ein Novum: Es handelt sich um den allerdings bereits 30-jährigen Michael Manske. Der Journalist und PR-Experte in Diensten von Hauptsponsor Volkswagen erhält als erster früherer Bambini-Spieler des Vereins ein Mandat im Aufsichtsrat der 2004 gegründeten Grizzlys-GmbH.

 

Den kompletten Artikel könnt Ihr hier lesen.

Das etwas andere Eigengewächs der Grizzlys Wolfsburg - WN, 05.01.2021
210105_PS.pdf
PDF-Dokument [660.0 KB]

Wahl zum Sportler des Jahres 2020: Christoph Höhenleitner ist nominiert

19.12.2020: Sportler des Jahres werden erstmals online gewählt

„Seit 1956 kürt die Stadt Wolfsburg ihre Sportler und Sportlerinnen des Jahres. Aber erstmals werden die Auszuzeichnenden nicht von einer Jury bestimmt, sondern per Online-Voting gewählt. Zwar war der Wettkampf-Kalender 2020 bedingt durch Covid-19 nicht prall gefüllt, aber dennoch sind herausragende sportliche Leistungen von Wolfsburger Sportlern und Sportlerinnen erbracht worden.“ so Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Mohrs.

 

Eine Jury, bestehend aus Vertretern von Stadt, Sportverbänden und Journalisten, gibt es immer noch. Aber diese kürt diesmal nicht den Sportler, die Sportlerin und die Mannschaft des Jahres, sondern macht in den drei Kategorien jeweils drei Vorschläge, die Entscheidung treffen dann alle interessierten Bürgerinnen und Bürger per Mausklick.

 

Christoph Höhenleitner ist neben den beiden Leichtathleten Phil Grolla und Deniz Almas nominiert. Stimmt auch Ihr ab und schenkt unserem Trainer, DEL-Rekordspieler und Grizzlys-Urgestein Star Christoph Höhenleitner Eure Stimme.

 

Wenn Ihr an der Wahl teilnehmen möchten, wählt in jeder Kategorie Euren Favoriten aus. Pro Kategorie ist eine Stimmabgabe möglich. Eure Teilnahme an der Wahl kann nur berücksichtigt werden, wenn Ihr im letzten Schritt den Code aus den angezeigten Buchstaben und Ziffern eingebt und mit einem Klick auf den Button „Jetzt abstimmen“ die Wahl abschließt.  Die Stimmabgabe ist vom 19.12.2020 bis 04.01.2021 möglich. 

 

Hier geht’s zur Abstimmungsplattform

https://befragungen.stadt.wolfsburg.de/questorpro/I/SportlerdesJahres

 

Dank an alle Ehrenamtlichen

05.12.2020: Internationaler Tag des Ehrenamtes

Liebe Ehrenamtliche im Dienste der YOUNG GRIZZLYS,

heute ist internationaler Tag des Ehrenamtes und wir danken Euch für Euren aufopferungsvollen Einsatz!

Danke für die zahlreichen Stunden, die Ihr in der Eishalle und zuhause in unseren Verein investiert. Danke für Eure Mühen, um den Kindern und Trainern alle Wünsche zu erfüllen. Danke für Eure Unterstützung, ohne die wir unseren geliebten Sport nicht ausüben könnten. Danke für die Schwielen an Euren Händen vom Schlittschuhschnüren, für ein Lächeln in schweren Situationen und dafür, dass Ihr da seid.

Das Ehrenamt ist keine bezahlte Arbeit, aber es ist unbezahlbar! Ohne Euer Ehrenamt wäre kein Vereinssport möglich, würde es keine YOUNG GRIZZLYS geben!

Bitte bleibt gesund, dass wir uns bald wiedersehen können.

Im Namen des Vereins, der Trainer und aller YOUNG GRIZZLYS sagen wir DANKE!!!

 

DEB setzt den Abstieg aus

03.11.2020: U17 bleibt erstklassig, alle Chancen für die U20

Die Wolfsburger Nachrichten berichten.

 

„Bedingt durch die Unterbrechung werden in den DEB-Nachwuchsligen die Abstiegsregelungen ausgesetzt." Das teilte der Deutscher Eishockey-Bund (DEB) am Montag mit. Damit steht fest, dass die U17 der Young Grizzlys Wolfsburg auch in der nächsten Spielzeit auf jeden Fall erstklassig ist, unabhängig davon, ob und wie die aktuell unterbrochene Saison in der Division I Nord weitergeht. Bleibt die Hoffnung, dass sich der DEB an diese Entscheidung auch später noch erinnert, denn gleiches hatte der DEB im März auch geschrieben - und uns dann trotzdem das Relegationsturnier aufgedrückt...

 

Weiter schreibt der DEB, dass „ein Aufstieg weiter möglich sein wird". Das dürfte unseren U20 Junioren gut gefallen. Das Team von Trainer Laszlo Csata steht aktuell auf dem dritten Platz der U20-DNL, Division IlI Nord. 16 von 18 möglichen Punkten aus den ersten sechs Spielen lassen den Young Grizzlys alle Chancen im Titelrennen.

 

Den kompletten Artikel könnt Ihr hier lesen.

 

Tolle Geste: EHC bedankt sich bei Ex-Klubchef Schumacher

03.11.2020: Ehrung für den langjährigen Vorsitzenden des e.V.

Sowohl die Wolfsburger Allgemeine Zeitung als auch die Wolfsburger Nachrichten würdigen Rainer Schumachers jahrelanges Wirken für den Wolfsburger Eishockeynachwuchs mit einem Bericht über seine Verabschiedung beim Training der YOUNG GRIZZLYS. Denn der Grizzlys-Nachwuchs aus dem Eishockey-Stammverein verabschiedete seinen "ewigen Chef" und überreicht dem überraschten 74-Jährigen einen Reisegutschein.

 

Beide Artikel könnt Ihr hier lesen.

 

Rainer Schumacher verabschiedet

29.10.2020: Bei den YOUNG GRIZZLYS geht eine Eishockey-Ära zu Ende

Nachdem Frank Müller bereits Ende September zum neuen 1. Vorsitzenden bei den YOUNG GRIZZLYS gewählt wurde war heute der Zeitpunkt gekommen, seinen Vorgänger Rainer Schumacher würdig zu verabschieden. Aufgrund seiner vielen Verdienste und der langjährigen Arbeit für den Verein hätte Rainer definitiv einen „richtig großen Bahnhof“ verdient. Die derzeitige Situation und die damit verbundenen Einschränkungen ließen jedoch leider nur eine Zeremonie im kleinen Rahmen zu. Diese war dadurch aber nicht weniger würdig.

 

„Es war das Mindeste was wir tun konnten, um Rainer für sein langjähriges Wirken im Verein zu danken“, so der 2. Vorsitzende Frank Berkeczi. Auch Frank Müller fand die passenden Worte zum Abschied: „Vieles war im Verein nur möglich, weil Rainer in seiner Doppelfunktion als 1. Vorsitzender des e.V. und als Geschäftsführer der Profimannschaft nie die Entwicklung des Nachwuchses außer Acht gelassen hat. Wir werden hoffentlich noch lange von dem profitieren, was dank Rainer erreicht wurde.“

 

Um Rainer auf dem Weg zur baldigen und vollständigen Genesung zu unterstützen, startete Trainer Daniel Galonska vor Wochen einen Spendenaufruf. Viele Menschen folgten dem Aufruf und ermöglichten so, dass Rainer Schumacher und seiner Frau Uschi, die ihm über all die Jahre unterstützt und den Rücken freigehalten hat, ein DANKESCHÖN in Form eines Reiseschecks und eines kulinarischen Präsentkorbs überreicht werden konnte. Die Übergabe wurde durch die Mannschaft unserer U15 Schüler begleitet, was der Verabschiedung einen angemessenen Rahmen verlieh.

 

Vielen vielen Dank, Rainer, für alles!!! 

Neuer Corona-Infobereich

12.10.2020: Bereich mit Cornona-bezogenen Informationen seit heute online

Im neu geschaffenen Bereich findet Ihr künftig alle Informationen, die sich ausschließlich um das Thema Corona/Covid 19 und die sich daraus ergebenden Auswirkungen auf unseren Verein sowie unseren Trainings- und Spielbetrieb drehen.

 

Klckt unter >News< auf >CORONA-INFORMATIONEN<

 

Dadurch möchten wir erreichen, dass Ihr die wichtigsten Infos ganz gezielt findet, ohne lange danach suchen zu müssen.

 

Zum Beispiel das neue Zuschauer-/Hygiene-Konzept. Denn die Stadt Wolfsburg hat am 01.10.2020 neue Verhaltens- und Hygieneregeln empfohlen, die den Besuch von Zuschauern bei Heimspielen unter strengen Auflagen wieder zulassen.

 

07.11. abgesetzt BHV : WOB
15.11. abgesetzt WOB : Indians
21.11. abgesetzt Bremen : WOB
05.12. abgesetzt WOB : BHV
02.01. abgesetzt Crocos : WOB
09.01. abgesetzt WOB : Bremen
31.01. abgesetzt HSV : WOB
06.02. 08:00 WOB : Crocos
13.02. 08:00 WOB : Molot
21.02. 11:15 Molot : WOB
28.02. 12:00 Indians : WOB
20.03. 08:00 WOB : HSV
07.11. abgesetzt WOB : Indians
14.11. abgesetzt BHV : WOB
06.12. abgesetzt HSV : WOB
12.12. abgesetzt Molot : WOB
19.12. abgesetzt WOB : Molot
02.01. abgesetzt WOB : Crocos
16.01. abgesetzt Bremen : WOB
20.02. 07:00 Crocos : WOB
27.02. 08:00 WOB : HSV
06.03. 08:00 WOB : Bremen
13.03. 08:00 WOB : BHV
14.03. 12:00 Indians : WOB
31.10. abgesetzt WOB : Molot
21.11. abgesetzt WOB : Indians
19.12. abgesetzt BHV : WOB
02.01. abgesetzt WOB : BHV
16.01. abgesetzt Crocos : WOB
31.01. abgesetzt Indians : WOB
28.02. 07:30 HSV : WOB
14.03. 12:45 Molot : WOB
21.03. 09:00 WOB : Crocos
27.03. 08:00 WOB : HSV
21.11. abgesetzt BHV : WOB
28.11. abgesetzt Molot : WOB
12.12. abgesetzt WOB : Indians
19.12. abgesetzt WOB : BHV
16.01. abgesetzt WOB : Molot
23.01. abgesetzt WOB : Crocos
30.01. abgesetzt HSV : WOB
06.02. 07:00 Crocos : WOB
20.02. 08:00 WOB : HSV
21.02. 12:30 Indians : WOB
26.09. 8:4 WOB : Weißwasser
27.09. 6:3 WOB : Weißwasser
10.10. 4:5 WOB : Köln
11.10. 6:9 WOB : Köln
17.10. abgesetzt WOB : Berlin
18.10. 3:1 WOB : Dresden
24.10. abgesetzt WOB : Iserlohn
25.10. abgesetzt WOB : Iserlohn
14.11 abgesetzt

Köln : WOB

15.11. abgesetzt Iserlohn : WOB
21.11.

abgesetzt

WOB : Düsseldorf
28.11. abgesetzt WOB : Krefeld
05.12. abgesetzt Krefeld : WOB
06.12. abgesetzt Krefeld : WOB
12.12. abgesetzt Düsseldorf : WOB
13.12. abgesetzt Düsseldorf : WOB
19.12. abgesetzt Berlin : WOB
20.12. abgesetzt Berlin : WOB
02.01. abgesetzt Weißwasser : WOB
09.01. abgesetzt Dresden : WOB
10.01. abgesetzt Dresden : WOB
26.09. 4:3 SO Bad Nauheim : WOB
27.09. 0:6 Bad Nauheim : WOB
04.10. 8:4 WOB : Kassel
10.10. 1:10 HSV : WOB
11.10. 2:7 HSV : WOB
17.10. abgesetzt WOB : Duisburg
18.10. abgesetzt WOB : Duisburg
31.10. 4:9 Bremerhaven : WOB
01.11. abgesetzt WOB : Bremerhaven
07.11. abgesetzt WOB : Frankfurt
08.11. abgesetzt WOB : Frankfurt
14.11. abgesetzt WOB : Erfurt
15.11. abgesetzt WOB : Erfurt
21.11 abgesetzt Bremerhaven : WOB
28.11. abgesetzt WOB : HSV
29.11. abgesetzt WOB : HSV
12.12. abgesetzt WOB : Kassel
19.12. abgesetzt Duisburg : WOB
20.12. abgesetzt Duisburg : WOB
02.01. abgesetzt Crocos : WOB
09.01. abgesetzt WOB : Bad Nauheim
10.01. abgesetzt WOB : Bad Nauheim
16.01 abgesetzt Frankfurt : WOB
17.01. abgesetzt Frankfurt : WOB
23.01. abgesetzt Kassel : WOB
24.01. abgesetzt Kassel : WOB
30.01. abgesetzt Crocos : WOB
06.02. 14:30 WOB : Bremerhaven
13.02. 19:15 Erfurt : WOB
14.02. 12:00 Erfurt : WOB
20.02. 14:30 Crocos : WOB
21.02. 09:00 Crocos : WOB
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© YOUNG GRIZZLYS - EHC Grizzly Adams Wolfsburg 1992 e.V.