Zu den Spielberichten unserer Teams:   U9   |   U11   |   U13   |   U15   |   U17   |   U20

Olympia lockt! Bundestrainerin lobt Fine Raschke

10.01.2019: Fine Raschke kämpft im DEB-Team bei U18 Frauen-WM in Österreich

 

Fine Raschke kämpft derzeit in Österreich bei der U18 Damen-WM der IIHF Division 1A für das DEB-Team – als Assistenzkapitän. Es geht für das DEB-Team um nichts geringeres als die Rückkehr in die Elite-Gruppe der International Ice Hockey Federation (IIHF).

 

Für Fine und das Team des Deutscher Eishockey-Bundes läuft bisher alles nach Plan. Drei von fünf Spielen sind absolviert und alle drei wurden gewonnen – 5:1 gegen Dänemark, 5:0 gegen Österreich und 3:2 n.V. gegen Ungarn. Am Samstag und Sonntag geht es gegen Italien und die Slovakei.

 

 

 

 

 

Für Fine war das Eröffnungsspiel gegen Dänemark gleich dreifach bemerkenswert:
   - es war Fines 50. Einsatz für das DEB-Team
   - Fine traf zum 1:0 für Deutschland
   - Fine wurde nach der Partie als beste DEB-Spielerin geehrt.

 

Eine tolle Leistung und die uns YOUNG GRIZZLYS und auch die Grizzlys Wolfsburg sehr stolz macht!

 

Die WAZ Wolfsburger Allgemeine Zeitung sprach mit der U18-Bundestrainerin Franziska Busch über den Wiederaufstieg, über Fine und über Chancen auf Olympia 2022. In der heutigen Ausgabe ist das Interview abgedruckt.

 

Fine wieder für Deutschland auf Tour

27.12.2018: Fine Raschke auf dem Weg zur U18 Frauen-WM in Österreich

27. Dezember: Die meisten verbinden mit diesem Datum die Freude darüber, die Weihnachtszeit mit Völlerei und dem ein oder anderen Pflichtbesuch überstanden zu haben und an den kommenden Tagen bis Silvester die Beine hochlegen zu können. Nicht so Fine Raschke von unserer U17 Jugend – Fine ist seit heute wieder für Deutschland unterwegs.
 
Auf Einladung des U18 Frauen-Bundestrainers ist Fine vom heutigen 27.12. bis 30.12.2018 bei 1. Teil der WM-Vorbereitung in Füssen dabei. Im Rahmen dieser Vorbereitung erfolgt die Nominierung des Nationalmannschafts-Kaders für die U18 Frauen-WM in Österreich. Der nominierte Kader durchläuft dann direkt im Anschluss vom 02. - 05.01.2019 den 2. Teil der Vorbereitung, bevor es dann direkt am 06.01. nach Radenthein in Österreich geht. Nachdem Fine bereits mehrfach als Captain der Nationalmannschaft auflief, sind wir zuversichtlich, dass sie auch dieses Mal wieder nominiert werden wird.
 
Die U18 Frauen-WM findet vom 07. - 14.01. in Radenthein in Österreich statt. Deutschland trifft dort in der Division 2 auf Dänemark, Italien, Slowakei, Ungarn und Gastgeber Österreich. Für die U18-Nationalmannschaft geht es dieses Mal um den Aufstieg in die Top Division der International Ice Hockey Federation (IIHF).
 
Wir drücken die Daumen, dass Fine es erneut in den Kader der Nationalmannschaft schafft und den deutschen U18-Damen in Österreich der Aufstieg in die Top Division gelingt!???
 

Weihnachtsgruß des Vorstandes

21.12.2018: YOUNG GRIZZLYS blicken auf 2018 zurück und wagen einen Blick auf 2019

Hallo Sportsfreunde,

 

es ist schon wieder soweit: Das Jahr 2018 ist fast schon wieder Geschichte…

 

Ereignisreiche 12 Monate liegen hinter uns. Wo viel Licht ist, sehen wir nach wie vor auch Schatten.

 

Die YOUNG GRIZZLYS haben sich wieder ein Stück weiterentwickelt. Mit Daniel Galonska konnten wir einen zweiten hauptberuflichen Trainer verpflichten der sicherlich zu einer Entlastung im Trainings- und Spielbetrieb beiträgt. Des Weiteren ist der starke Zuwachs bei den Anfängern fast schon grenzwertig. Was uns natürlich besonders erfreut ist der sportliche Erfolg unserer Teams!

 

Was wollen wir eigentlich mehr?

 

Es sind nach wie vor einige Themen die nicht nur uns sondern auch euch beschäftigen. Z.B. sind die Kapazitäten in der EisArena nahezu ausgeschöpft. Auch wenn der gewünschte neue Kabinentrakt nach wie vor diskutiert wird, so verstummt der Wunsch nach einer zweiten Eisfläche keineswegs. Gerade in den letzten drei Monaten müssen wieder leidvoll erfahren, wie wichtig das zweite Eis wäre. Machen wir uns nichts vor, es wird noch viele Gespräche geben bevor wir vielleicht den entscheidenden Schritt machen können. Ohne einen großen Investor wird es ein Wunsch bleiben….

 

Umso wichtiger, dass wir im Verein an einem Strang ziehen und das Beste aus der Situation machen. Auch wenn der eine oder andere von der „gleichen Leier“ spricht, so trifft es letztendlich den Punkt. Nur mit Hilfe Aller können wir unseren Sport am Standort Wolfsburg bestmöglich leben und von den Kindern leben lassen. Die besonderen Umstände wie Eiszeiten, Spieltermine, Spielorte sind zwar immer wieder ein Thema, werden uns aber auch weiterhin verfolgen. Unser Sport verlangt viele Opfer bei Groß und Klein. Wir wissen das. Das muss uns klar sein.

 

Über den sportlichen Erfolg wird die Aufmerksamkeit in unserem Umfeld weiter steigen. Hier ist nicht nur die Rede von den Profis! Ob DNL oder Bundesliga, NEV- Meister oder Turniersieger. Wir werden weiterhin dafür Sorge tragen, dass wir in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden. Nur so können wir Schritt für Schritt in die Zukunft gehen.

 

Der Vorstand der YOUNG GRIZZLYS wünscht euch auf diesem Weg ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das kommende Jahr 2019. Bleibt uns treu und gebt uns allen eine Chance die anstehenden Herausforderungen gemeinsam zu meistern.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Rainer Schumacher - Frank Berkeczi - Norbert Blyszcz

Der Vorstand der YOUNG GRIZZLYS

Kids Hockey Day in der Autostadt

15.12.2018: weiterer Kids Hockey Day in der Autostadt 

Unser beliebter Kids Hockey Day wird am Samstag erneut in der Winterwelt der Autostadt stattfinden. Mit dabei sind auch Profis der Grizzlys Wolfsburg. Unter Anleitung der Eishockey-Cracks und erfahrener Trainer kann das Schlittschuhlaufen erlernt werden.

 

Kids Hockey Day: Samstag, 15.12.2018, 11:00 - 12:00 Uhr

 

Die Teilnehmerzahl an beiden Veranstaltungen ist auf 100 Kinder begrenzt. Anmeldungen sind per Mail an eishockeyschule@young-grizzlys.de möglich.

 

Der Eintritt in die Autostadt ist frei pro teilnehmendem Kind und einer erwachsenen Begleitperson! Die Autostadt hat da sehr großzügig eine tolle Regelung für die Kinder und Ihre Begleitung gefunden! Echt klasse!!!


Alle Teilnehmer erhalten eine lohnenswerte Überraschung.

Weitere Informationen findet Ihr unter http://www.young-grizzlys.de/teams/eislaufschule

 

Showtraining in der Autostadt

08.12.2018: U9 und U11 trainieren gemeinsam mit den Profis in der Winterwelt 

So ein Schietwetter! Wind, Regen, 7°C. Schön ist anders... Aber davon ließen sich weder unsere U9 und U11 noch die Profis der Grizzlys Wolfsburg​ abhalten, als sie am Samstag auf dem Eis der Autostadt​ zum Showtraining einluden. Es ist mittlerweile schon gute Tradition, dass sich Profis und YOUNG GRIZZLYS gemeinsam in der Autostadt zeigen und dabei von RADIO 21​ begleitet werden. Neben „alten Showtrainings-Hasen“ wie Björn Krupp und Brent Aubin waren dieses Mal auch neue Gesichter mit dabei wie Eric Valentin und Spencer Machacek. Beide konnten zudem Ihr Talent als Betreuer unter Beweis stellen, denn es galt ein paar Schlittschuh unserer YOUNG GRIZZLYS neu zu schnüren. Und selbstverständlich durfte auch unser Maskottchen Ben nicht fehlen.

 

Zu Beginn des Showtraining standen Übungseinheiten auf dem Plan: Jeder Profi machte eine Übung vor und die YOUNG GRIZZLYS eiferten ihnen nach. Dabei galt es Jubelposen, den Ritt auf dem Schläger oder andere teils lustige Übungen nachzumachen. Ein Heidenspaß, trotz des fiesen Wetters!

 

Als das Training beendet war und das obligatorische Match aus gemischten Mannschaften anstand, lies der Regen kurzzeitig nach und für kurze Zeit war sogar das Blau des Himmels erkennbar. Aber dafür hatten die Spieler auf dem Eis keine Augen, denn sie spielten in gemischten Mannschaften aus Profis und YOUNG GRIZZLYS gegeneinander.

Zum Abschluss gab es noch ein Bild mit den YOUNG GRIZZLYS, den Profis, Trainern und Ben mit den Türmen der Autostadt im Hintergrund.

 

Ein toller Tag, der sehr viel Spaß bereitet hat. Ein ganz großes Dankeschön an die Autostadt, die Grizzlys Wolfsburg und Hoxy von RADIO 21.

 

Und wie wir heute gesehen haben, hat die Übungseinheit ja auch einen sehr positiven Effekt gehabt, denn prompt gewannen unsere Profis ihr Auswärtsspiel bei den Eisbären in Berlin mit 4:1!!! Also Hans Kossmann: wenn weiterer Bedarf nach gemeinsamen Eiseinheiten besteht: die YOUNG GRIZZLYS stehen zur Verfügung!

Hinrunde

22.09.  Hannover (5S 2U 3N)

30.09. Wedemark (5S 0U 0N)
06.10. Molot (4S 0U 0N)
20.10. Heimturnier (5S 0U 0N)
21.10. HSV (5S 0U 0N)
11.11. HSV (5S 0U 0N)
25.11. Timmendorf (3S 1U 1N)
Rückrunde U9 A
05.01. Hamburg (5S 0U 0N)
20.01. HSV
02.02. Bremen
03.02.

Wedemark

10.02. 08:00 Heimturnier
23.02. Bremerhaven
Rückrunde U9 B
05.01. Bremen (5S 0U 0N)
   
13.10. Turnier Salzgitter (2S 0U 2N)
20.10. Turnier Sande (6S 0U 0N)
28.10. Turnier Bremen (6S 0U 0N)
11.11. Heimturnier (5S 0U 1N)
05.01. 14:30 EHC : Bremerhaven
06.01. 10:00 EHC : Molot
12.01. 07:45 Molot : EHC
27.01. 12:00 Hannover : EHC 
16.02. 08:00 EHC : Salzgitter
02.03. 08:00 EHC : Hannover
09.03. 10:00 Bremerhaven : EHC
31.03. 08:00 Salzgitter : EHC
16.09. EHC : Bremerhaven (5:13)
07.10. Molot : EHC
13.10. EHC : HSV (4:8)
14.10. EHC : Bremerhaven (3:13)
20.10. Molot : EHC (20:0)
27.10. EHC : Molot (4:20)
03.11. Molot : EHC (19:6)
17.11. EHC : HSV (7:4)
25.11. HSV : EHC (3:4 SO)
15.12. Bremerhaven : EHC (8:11)
16.12. HSV : EHC (4:5)
23.12. 08:00 EHC : Molot
12.01. 08:00

EHC : HSV

26.01. 10:00 Bremerhaven : EHC
02.02. 14:30

EHC : Hannover

09.02. 07:00 Molot : EHC
10.02. 07:45 Hannover : EHC
23.02. 08:00 EHC : Molot
09.03. 07:30 HSV : EHC
24.03. 11:00 EHC : Bremerhaven
13.04.   VoBa Cup
15.09. Bremerhaven : EHC (1:13)
13.10. HSV : EHC (5:3)
14.10. Hannover : EHC (9:5)
10.11. EHC : HSV (5:9)
24.11. EHC : Hannover (6:7)
01.12. EHC : Bremerhaven (19:1)
02.12. Molot : EHC (2:5)
15.12. EHC : Molot (7:2)
05.01. 07:00 EHC : Molot
27.01. 07:30 Molot : EHC
16.02. 13:45 EHC : HSV
03.03. 07:00 Hannover : EHC
09.03. 07:30 HSV : EHC
24.03. 07:00 EHC : Hannover
30.03.   DEB Endturnier
22.09. EHC : Hannover (7:0)
23.09. Hannover : EHC (1:6)
29.09. Kassel : EHC (3:6)
30.09. EHC : Kassel (6:0)
06.10. Bad Nauheim : EHC (4:7)
07.10. Bad Nauheim : EHC (4:12)
13.10. EHC : Berlin (11:0)
20.10. EHC : Berlin (12:1)
26.10. EHC : HSV (8:3)
27.10. HSV : EHC (5:6 SO)
03.11. EHC : Kassel (8:4)
17.11. Duisburg : EHC (2:4)
18.11. Duisburg : EHC (8:6)
24.11. EHC : Erfurt (6:2)
25.11. EHC : Erfurt (3:2)
02.12. Erfurt : EHC (2:5)
08.12. Berlin : EHC (2:11)
09.12. EHC : HSV (15:1)
15.12. HSV : EHC (4:5)
12.01. 14:30 EHC : Kassel
13.01. 08:30 EHC : Hannover
19.01. 16:00 Erfurt : EHC
20.01. 12:00 Erfurt : EHC
26.01. 15:30 Berlin : EHC
27.01. 11:00 EHC : HSV
02.02. 19:00 Hannover : EHC
03.02. 11:30 EHC : Duisburg
09.02. 13:45 Kassel : EHC
16.02. 15:30 Berlin : EHC
17.02. 11:30 EHC : Bad Nauheim
23.02. 19:00 Hannover : EHC
02.03. 13:00 EHC : Bad Nauheim
03.03. 09:00 EHC : Bad Nauheim
09.03. 14:30 EHC : Duisburg
10.03. 09:00 EHC : Duisburg
15.09. Frankfurt : EHC (2:3)
23.09. Frankfurt : EHC (6:7 OT)
06.10. Kassel : EHC (3:8)
20.10. Frankfurt : EHC (6:9)
21.10. Bad Nauheim : EHC (2:6)
27.10. EHC : Bad Nauheim (5:2)
28.10. EHC : Bad Nauheim (4:3 OT)
03.11. Chemnitz : EHC (3:7)
04.11. EHC : Chemnitz (3:1)
17.11. EHC : Kassel (7:5)
18.11. EHC : Essen (2:5)
24.11. Essen : EHC (5:3)
25.11. Essen : EHC (8:4)
01.12. Chemnitz : EHC (4:3 OT)
02.12. EHC : Chemnitz (4:5)
08.12. EHC : Kassel (3:4)
14.12. EHC : Chemnitz (3:1)
15.12. EHC : Frankfurt (4:3 OT)
05.01. 14:00 Essen : EHC
12.01. 13:45 Kassel : EHC
19.01. 13:00 EHC : Frankfurt
20.01. 09:00 EHC : Frankfurt
26.01. 14:30 EHC : Bad Nauheim
03.02. 11:15 Kassel : EHC
16.02. 17:45 Bad Nauheim : EHC
17.02. 12:15 Bad Nauheim : EHC
23.02. 13:00 EHC : Essen
24.02. 09:00 EHC : Essen
02.03. 13:30 Chemnitz : EHC
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2017 YOUNG GRIZZLYS - EHC Grizzly Adams Wolfsburg 1992 e.V.